Bitte auswaehlen

Bis zu
35%
sparen!

Senkrechtaufzug

Senkrechtaufzug - Luxus oder sinnvolle Notwendigkeit?

Wer seinen Ruhestand unbeschwert und barrierefrei genießen möchte, sollte in Erwägung ziehen, in sein Eigenheim einen Senkrechtaufzug einzubauen, da dieser Schrit zu einer wesentlichen Erhöhung der Lebensqualität im Alter führen kann. Eine derartige Investitionsentscheidung, die - richtig umgesetzt - auch den Wert des Objekts nicht unbeträchtlich erhöht, sollte jedoch mit Bedacht und unter Abwägung aller maßgeblichen Faktoren getroffen werden.

Welche Eigenschaften besitzt ein Senkrechtaufzug?

Senkrechtaufzüge, auch Vertikalaufzüge genannt, werden in privaten Häusern, welche über Stockwerke verfügen, eingesetzt. Sie dienen der Beförderung von Personen mit speziellen Bedürfnissen einschließlich einer Begleitperson sowie der Beförderung von Lasten. Der Senkrechtaufzug ist grundsätzlich sowohl im Innen- als auch im Außenbereich einsetzbar, kann auch nachträglich eingebaut werden und ist entweder hydraulisch oder spindel- bzw. seilbetrieben. Senkrechtaufzüge sind an spezielle bauliche Gegebenheiten sowie individuelle Anforderungen anpassbar, geräuscharm, sicher im Betrieb und einfach zu bedienen, die meisten Modelle können über eine 230 Volt Stromversorgung betrieben werden. Mit dem Senkrechtaufzug ist jedes Stockwerk befahrbar, in der Ausführung mit oben offenem Schacht kann auch eine Dachterasse bequem erreicht werden. Die Funktionsweise ähnelt konventionellen Aufzügen, wie man sie etwa von öffentlichen Gebáuden her kennt.

Der Senkrechtaufzug - sämtliche Vorteile auf einen Blick

Ohne umfangreiche bauliche Maßnahmen - d.h. ohne Staub und Schmutz - lässt sich mit einem Senkrechtaufzug ein barrierefreier Zutritt zu sämtlichen Stockwerksetagen innerhalb weniger Tage verwirklichen, auch der Transport von schweren Lasten ist auf unbeschwerliche Weise möglich. Der Zugang zu einem Senkrechtaufzug kann wahlweise ebenerdig oder über eine Rampe erfolgen.

  • mit einem Senkrechtaufzug sind auch schwere Elektro-Rollstühle problemlos beförderbar
  • durch den Einsatz hochwertiger Materialien sowie ausgereifter Technik wird ein Höchstmaß an Sicherheit und Bequemlichkeit erreicht
  • ausklappbare Sicherheitsbügel, Haltegeländer und Antirutschbelag gewährleisten im Senkrechtaufzug eine unbeschwerte Fahrt
  • die Bedienung ist wahlweise über Handschalter oder Fernbedienung möglich
  • witterungsbeständig verarbeitet, ist der Senkrechtaufzug auch für den Außenbereich geeignet
  • in unterschiedlichen Farb- und Türvarianten lieferbar
  • durch standardisierte und kompakte Bauweise kürzeste Lieferzeiten, auch für den nachträglichen Einbau bestens geeignet
  • aufgrund des geringeren Platzbedarfes für Schachtgrube und -kopf stellt sich der Senkrechtaufzug kostenmässig günstiger (geringere Ein- bzw. Umbaukosten) als herkömmliche Aufzüge

Senkrechtaufzüge - der Vergleich macht Sie sicher!

Aufgrund der Komplexität eines derartigen Vorhabens ist es absolut empfehlenswert, mehrere Angebote und Hersteller zu vergleichen, um auf diese Weise Zeit und vor allem Geld zu sparen. Auf https://www.aufzug-zentrum.de können Sie sich kostenlos und unverbindlich einen Überblick über den Markt für Senkrechtaufzüge verschaffen. Anhand Ihrer Wünsche und Bedürfnisse ermitteln Sie in kurzer Zeit passende Angebote von Aufzugsfirmen, die Sie unter Berücksichtigung von Fördermöglichkeiten direkt und objektiv miteinander vergleichen können. So finden Sie binnen kurzer Zeit das optimale Angebot für mehr Mobilität in Ihrem Heim.

Die Auswahl an Herstellern ist in jedem Fall groß. Neben den vier Marktführern, welche den deutschen Aufzug-Markt größtenteils unter sich aufgeteilt haben und die auch auf internationaler Basis tätig sind, existieren am Markt zahlreiche kleinere regionale Hersteller von Personenaufzügen, die sich meist auf spezielle Beförderungslösungen spezialisiert haben und auf diesem Gebiet oft ein sehr günstiges Preis-Leistungsverhältnis aufweisen. Vor allem die örtliche Nähe des Herstellers sowie sämtlicher Zulieferer kann die Chance auf ein günstiges Angebot für einen Senkrechtaufzug erhöhen. Eine derartige Vielzahl von Anbietern erschwert allerdings den Überblick über den Markt.

In dieser Situation schafft ein Anbietervergleich Übersicht und Transparenz, sämtliche am Markt erhältliche Senkrecht-Aufzugsarten sind auf diese Weise einschließlich der beim Einbau möglichen Varianten und baulichen Voraussetzungen objektiv miteinander vergleichbar. Fachplaner, Architekten, aber auch Privatpersonen können auf https://www.aufzug-zentrum.de jederzeit einen Anbietervergleich anfordern, bei dem bis zu drei unterschiedliche Angebote bzw. Fahrstuhlhersteller einander gegenübergestellt werden können.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen